Meine Tipps für Essen und Trinken

Genuss in Kitzbühel und dem besten Restaurant der Alpen

Pünktlich zum Streif-Rennwochenende habe ich einen Blick auf Kitzbühels Restaurants, Gasthäuser und Hütten geworfen, darunter auch ein mehr als lohnender Abstecher nach Bruneck in Südtirol, dem derzeit besten Restaurant der Alpen.

Es lebe das Wirtshaus! Die besten Gaststätten in Wien

Ich mache Pause vom „Fine Dining“ und habe mich zu einer Rundreise durch die besten Beiseln von Wien aufgemacht. Ich habe dabei keine Kosten und Mühen gescheut und Gaststätten tief in der Vorstadt wie in der City aufgesucht.

Das Ösi-Quintett in New York

In NEW YORK steht momentan österreichische Küche hoch im Kurs. Grund genug für mich im Big Apple bei fünf heimischen Topgastronomen vorbeizuschauen. Eine Schnitzeljagd der anderen Art.

Fish & Chips, Roasts und Gastropubs in London

Ich bin an sich kein Freund der englischen Küche. Ich empfinde sie grundsätzlich als kulinarische Bedrohung. Aber in London habe ich kürzlich ein paar Gasthäuser entdeckt, die durchaus einen Besuch wert sind.

Auf der Suche nach der besten Bouillabaisse

Wo gibt es an der CÔTE D’AZUR die beste Fischsuppe? Die Delikatesse muss nämlich nach dem Originalrezept zubereitet werden, da bin ich streng. Aber keine Angst: Ich habe ein paar ordentliche Lokale zwischen Antibes und Marseille entdeckt. 

Nach Brüssel – nicht nur der Pommes wegen…

Wenn das EU-Volk in Brüssel Parlament oder Kommission verlässt, dann sind meist die Pizzerien, Dönerbuden oder Salatbars der Umgebung das Ziel zum Mittag- oder Abendmahl. Für uns Besucher und Touristen bietet die europäische Hauptstadt aber weit mehr. Denn abgesehen von Paris isst man in Westeuropa nirgendwo besser als in Brüssel.

Känguru, Krokodil und viel Klasse auf dem Teller

Zwei Jahre lang war Australien pandemiebedingt quasi Niemandsland, zumindest für Ausländer. Das hat sich geändert – daher nix wie hin zu Kängurus, Koalas und Pinguinen. Und zu einer der aufregendsten kulinarischen Gegenden, die es derzeit weltweit gibt.

Die beste Tom Yam und ein paar echte Tränen

Ich habe wieder einmal eine Fernreise gemacht und kann daher viel erzählen. In BANGKOK habe ich üppige Vorspeisenplatten, scharfe Suppen und noch schärfere Hauptgerichte verkostet -in Fine-Dining-Lokalen und in Street-Food-Buden.

Die Gourmet-Biennale

Als junger Mann habe ich einst in Venedig geheiratet und unweit des Markusplatzes das Hochzeitsmahl eingenommen. In diese Trattoria gehe ich heute noch. Aber ich habe natürlich auch viele weitere Tipps abseits der Trampelpfade. 

THE HANS BERLIN 2022

Die Neuen von Berlin

Nirgendwo im deutschsprachigen Raum hat sich in den letzten Jahren kulinarisch so viel getan wie in Berlin. Da ich derzeit beruflich oft in der Hauptstadt weile, kann ich Euch ein ganz genaues Bild davon machen.

THE HANS Deutschland

Das neue Deutschland

Ich bin von München nach Köln sowie Düsseldorf und weiter nach Hamburg getrampt. Was ich in den vielen neuen Restaurants vorgesetzt bekommen habe, begeisterte mich rundum. Mein Urteil: Mut in der Pandemie zahlt sich offenbar aus!